slide 1

Superstar Andre Greipel startet beim Sparkassen Giro

weiterlesen

slide 2

UCI WELTCUPRENNEN DER DAMEN

weiterlesen

slide 3

DJ Ötzi und Co. rocken den Sparkassen Giro 2014

weiterlesen

Das Autohaus Wicke ist erstmalig Premiumsponsor beim Sparkassen Giro 2014.

AUTOHAUS WICKE - PREMIUMSPONSOR beim Sparkassen Giro 2014

weiterlesen

SparkassenGiro CityFest 2014 am 03. August in Bochum

Showdown der Supersprinter in Bochum

Alexander Kristoff vom Team KatushaWenn am kommenden Sonntag um 16 Uhr die internationalen Radprofis am Start des 17. Sparkassen Giro stehen, dann wird der Fokus ganz sicher auf 2 Ausnahmeathleten gerichtet sein. Beide haben bei der diesjährigen Tour de France die Sprintetappen geprägt und gestaltet. Ihre Teams gehören zu den stärksten und erfolgreichsten im weltweiten Peloton. Beide haben bei der Tour Etappensiege gefeiert und somit ihren Teams eine weltweite Präsenz ermöglicht. Denn die Tour de France wird in nicht weniger als 190 Länder übertragen und gilt nach den Olympischen Spielen und der FIFA Fußball WM zur drittgrößten Sportveranstaltung der Welt.
Die Veranstalter des Sparkassen Giro freuen sich in diesem Jahr auf das Sprinterduell  zwischen dem Deutschen Meister, Tour de France Etappensieger 2013 sowie 2014 und Vorjahressieger des Sparkassen Giro, André Greipel auf der einen Seite und dem 2-fachen Tour de France Etappensieger und Sieger des Radmonumentes Mailand – San Remo in diesem Jahr, dem sympathischen Norweger Alexander Kristoff vom Team Katusha auf der anderen Seite.

UCI Weltcup der Damen mit einem unglaublichen Starterfeld. Weltmeisterin Marianne Vos die große Favoritin!

Marianne Vos

Aber nicht nur bei den Männern steht ein heißer Kampf um das Siegertrikot der Sparkasse Bochum ins Haus. Auch der erstmalige UCI World Cup der Frauen in Bochum bringt die absolute Weltelite nach Bochum. Noch nie in der Geschichte des Sparkassen Giro hat es eine so große Dichte an Spitzenfahrerinnen gegeben. Ob Weltmeisterin Marianne Vos aus den Niederlanden,  der aktuellen schwedischen Meisterin im Straßenrennen und Einzelzeitfahren Emma Johansson, Kirsten Wild vom Team Giant-Shimano oder der italienischen Ex-Weltmeisterin und Topsprinterin Giorgia Bronzini. Die Leistungsdichte ist immens und dies auch nicht zuletzt durch die starken deutschen Fahrerinnen rund um die deutsche Meisterin Lisa Brennauer vom Team Specialized-Lululemon. Brennauer befindet sich derzeit in einer überragenden Form und ist sicherlich auch zum absoluten Favoritenkreis zu zählen, auch wenn sicherlich alle Augen auf die amtierende Weltmeisterin und Ausnahmeathletin Marianne Vos gerichtet sein werden. „Wir haben in diesem Jahr mit dem UCI Damen World Cup ein phantastisches Rennen nach Bochum geholt. Das einzige Weltcuprennen auf deutschem Boden in diesem Jahr. Die Namen der Fahrerinnen lesen sich wie das Who is Who des internationalen Damen Radsports.

Superstar Andre Greipel startet beim Sparkassen Giro

Andre-Greipel-Tour-de-France-1

Der Tour de France Etappensieger und amtierende Deutsche Meister Andre Greipel startet beim Sparkassen Giro in Bochum am 03. August. Diese Nachricht ist keine Selbstverständlichkeit denn der Topsprinter der Tour de France und Vorjahressieger des Sparkassen Giro hatte sich eigentlich für die Zeit nach der Tour de France eine Ruhepause entschieden. „Andre hat ein sehr hartes  Rennprogramm in dieser Saison abgespult und wollte eigentlich nach der Tour eine Rennpause einlegen. Da wir Ihn aber unbedingt als Vorjahressieger, Deutschen Meister und Etappensieger der Tour de France dem Bochumer Publikum erneut präsentieren wollten, haben wir alles unternommen um Ihn nach Bochum zu holen. Und dies mit Erfolg.“ freut sich Organisationschef Sven Claußmeyer über seinen Coup.

Deutsche Meisterschaft der Sparkassen - Gesucht wird der schnellste Sparkassen-Mitarbeiter auf dem Rad

20090802gf4544Dieses Rennen gehört zu Bochum wie der Giro selbst. Es geht um die Deutsche Meisterschaft der Sparkassen-Mitarbeiter, die auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Bochumer Sparkassen Giro am  3. August ausgefahren wird. Nach knapp 80 km entscheidet sich auf dem Bochumer Südring, wer das ebenso begehrte wie schmucke Meistertrikot für ein Jahr lang tragen und dann 2015 an gleicher Stelle verteidigen darf.
Gesucht wird der schnellste Sparkassen-Mitarbeiter auf dem Rad, egal ob Mann oder Frau. Denn gerade die Frauen waren es in der Vergangenheit, die es den Männern verdammt schwer machten. Wobei wir schon beim Kurs wären.

Bewerbt euch für den FunGiro 2014

IMG 3190 15-49-42


Teilnehmen können Teams bestehend aus 4 Fahrern. Mindestalter: 18 Jahre. Der FunGiro ist ein Staffelrennen bei dem jeder Fahrer des Teams eine ca. 600 Meter lange Strecke auf dem Südring absolvieren muss und im Anschluss am Start/Ziel sein Rad seinem Teamkollegen übergeben muss. Fahrräder und Helme werden vom Veranstalter gestellt.

 

Bewerbt euch jetzt, um noch einen der limitierten Startplätze zu gewinnen.

SPARKASSEN-GIRO | ANMELDEFRIST BIS 28. JULI VERLÄNGERT

giro3 webMit Riesenschritten rückt der Bochumer Sparkassen-Giro näher. Am Sonntag, 3. August, um 9 Uhr ist es soweit. Dann startet mit dem legendären Jedermann-Giro das neunte Rennen der nationalen Rennserie German Cycling Cup auf dem Bochumer Südring. Wer bislang noch keine Zeit gefunden hat, um sich für dieses Breitensport-Highlight anzumelden, der darf durchatmen. Die Deadline ist bis zum 28. Juli verlängert worden, um auch den zahlreichen WM-Fußballfans die Chance zum Start in Bochum zu geben. Also von der Fanmeile direkt aufs Rad.

Partytisch gewinnen

partyGewinnen Sie für sich, Ihren Verein oder Ihren Freundeskreis einen Party-Tisch und feiern Sie mit Ihren Freunden in der Sparkassen-Partymeile auf dem Boulevard. Die Partytische bieten beste Sicht auf Strecke und Schlagerbühne. Verpflegung mit Deftigem und gut Gekühltem ist inklusive!

Um das Familienfest in der City mit Ihren Gästen (max. 10 Personen) zu feiern, bewerben Sie sich bis zum 24.7.2014.

Sparkassen Giro avanciert zum einzigen UCI Weltcuprennen der Damen in Deutschland!

Foto mit Anna-Bianca Schnitzmeier (Team Wiggle-Honda), die beim deutschlandweit einzigen UCI Weltcuprennen in Bochum startet. Links: Annette Adameit, Sparkasse Bochum, rechts: Sven Claußmeyer, Veranstaltungsleitung Sparkassen Giro BochumWenn am 03. August der Sparkassen Giro in seine 17. Auflage geht, werden die eingefleischten Giro Fans sicherlich erneut in den Startlöchern stehen und ein großes Fest aus internationalem Spitzensport und Unterhaltung in Bochum feiern.
Den ersten Paukenschlag kann die Veranstaltung aber schon heute vermelden.
„Wir sind unglaublich stolz, dass der Weltradsportverband UCI unser Damenrennen in den Weltcupstatus befördert hat. Dies ist in Deutschland einmalig und somit gehört der Bochumer Sparkassen Giro ab sofort zu den Top 8 Rennen in der Welt. Wir werden mit dem Weltcup Status die absolute Weltelite des Damenradsports in Bochum am Start haben werden. Beim großen CityFest können die Bochumer neben den Top-Stars der Tour de France auch die Weltelite der Frauen aus nächster Nähe feiern und anfeuern. “ so Sparkasse Bochum Vorstand Volker Goldmann.
Somit befindet sich der Sparkassen Giro ab sofort in der illustren Gesellschaft solcher Radsportmonumente  wie der Flandernrundfahrt (Belgien), dem Flèche Wallonne (Belgien), der Trofeo Alfredo Binda (Italien) oder dem Grand Prix de Plouay-Bretagne (Frankreich).

Foto mit Anna-Bianca Schnitzmeier (Team Wiggle-Honda), die beim deutschlandweit einzigen UCI Weltcuprennen in Bochum startet. Links: Annette Adameit, Sparkasse Bochum, rechts: Sven Claußmeyer, Veranstaltungsleitung Sparkassen Giro Bochum

Tour de France Stars auf Wunschliste

greipel

Wenn am 03. August der Startschuss zum Sparkassen Giro abgegeben wird, stehen mit Sicherheit erneut die Topstars des internationalen Radsports auf dem Bochumer Südring am Start. „Wie in jedem Jahr haben wir auch in 2014 wieder den Anspruch dem Bochumer Publikum ein Staraufgebot präsentieren zu können. Der Giro ist ein Highlight im nationalen Radsportkalender und wir sind uns dieser Verpflichtung immer bewusst. Das tolle Rahmenprogramm  und das umfangreiche Sportprogramm ist etwas einzigartiges was man in dieser Form als Zuschauer nur beim Sparkassen Giro erleben kann und das alles kostenlos.“ so Veranstalter Ernst Claußmeyer. Die Veranstalter sondieren derzeit die laufende Saison um die großen Stars des Radsports zu beobachten um dann im Rahmen der Tour de France im Juli die Topstars dann final unter Vertrag zu nehmen.

Das Autohaus Wicke ist erstmalig Premiumsponsor beim Sparkassen Giro 2014.

Geschäftsstellenleiter Uwe Gehrmann mit dem Veranstalter Sven ClaußmeyerWenn am 03.08.2014 in der Bochumer Innenstadt der große Sparkassen Giro stattfindet, wird in diesem Jahr erstmalig das traditionsreiche Bochumer Autohaus Wicke mit dabei sein. Wicke ist offizieller Premiumsponsor und rüstet die Veranstaltung mit einer Vielzahl an schönen Volkswagen Modellen für auf und neben der Strecke aus. Auch neben der Strecke wird sich Wicke standesgemäß präsentieren und an unterschiedlichen Promotionständen die Besucher begrüßen.

Video

 

 

Partner

 

partner